Die G20-Proteste und ihre Folgen – Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland? Folge 20

Eigentlich hatten wir schon alle Folgen für „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“ abgedreht und wollten in den Sommerurlaub abhauen, während die nächste Folge zum Thema „Staat und Religion in Deutschland“ online geht. Aber aufgrund eurer Nachrichten und Fragen zu den G20-Protesten sind wir am Wochenende kurzfristig nach Hamburg gedüst und haben uns dort in der linken Szene umgehört. Ihr kriegt also eine Folge mehr als ursprünglich geplant.

Hier kommt Folge 20 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“:

Zum Recherchehintergrund:

1. Warum gerade dieses Thema? Weiterlesen →

Juden und Muslime in Berlin Neukölln – Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland? Folge 19

Armin ist Jude und Larissa Muslimin. Wir haben mit ihnen über ihre Friedensinitiative Salaam Schalom gesprochen. Und über Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in Deutschland.

Armin wird oft gefragt, er aus einer reichen Familie kommt und Larissa ärgert es, wenn Feministinnen ihr das Kopftuch ausreden wollen. Er kommt aus Ungarn, sie aus Deutschland und die beiden setzen sich in Berlin Neukölln bei der Initiative Salaam Schalom für ein friedliches Zusammenleben aller Religionen ein. Was sagen sie zu den aktuellen Debatten rund um Antisemitismus und Islamfeindlichkeit? Und wie beurteilen sie das Verhältnis zwischen dem Deutschen Staat und den verschiedenen Religionen?

Hier kommt Folge 19 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“:

Zum Recherchehintergrund:

1. Warum gerade dieses Thema? Weiterlesen →

Staat und Religion: Zu Besuch bei Islamkritiker Ali Utlu – Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland Folge 18

Wir haben den Atheisten Ali Utli besucht. Er ist Mitglied im Zentralrat der Ex-Muslime und fordert Laizismus in Deutschland. Ali kriegt regelmäßig Morddrohungen und ist im Netz als lautstarker Religionskritiker bekannt. Wir haben ihn in seinem Zuhause in Köln besucht und mit ihm darüber gesprochen, wie er das Verhältnis von Staat und Religion in Deutschland einschätzt – und was er sich von der Politik wünscht.

Hier kommt Folge 18 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“:

Damit ihr nachvollziehen könnt, wie es zu dieser Recherche kam und welche Schwierigkeiten zwischendurch aufgetreten sind, haben wir euch die wesentlichen Hintergründe zusammengefasst: Weiterlesen →

Sind bundesweite Volksentscheide eine gute Idee? – Was ist los mit dir Deutschland? Folge 17

72 Prozent der Deutschen wünschen sich Volksabstimmungen auf Bundesebene. Doch wäre das wirklich sinnvoll? Und warum sind alle bisherigen Anträge dazu gescheitert?

Wir haben darüber in Folge 17 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“ mit Ralf-Uwe Beck, dem Vorstand der Initiative „Mehr Demokratie“, diskutiert. Was müsste man tun, um bundesweite Volksentscheide einzuführen? Und wie stehen die einzelnen Parteien überhaupt dazu?

1. Warum gerade dieses Thema?

Sophie wollte von uns wissen, wie man in Deutschland Volksentscheide auf Bundesebene einführen könnte. Um diese Frage zu beantworten, wollten wir euch vorher ein paar Grundlagen zum Thema Direkte Demokratie liefern. Folge 15 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland“ ist deshalb ein Volksabstimmung-Tutorial, in dem wir die wichtigsten Schritten bis zur Abstimmung erklären. In Folge 16 waren wir am Entscheidungstag eines Bürgerentscheids dabei und haben so ganz konkret miterlebt, wie viel Arbeit das ist und welche Hindernisse auf einen zukommen. In dieser Folge ist nun Sophies Frage dran.

2. Welche Schwierigkeiten traten bei der Recherche auf? Weiterlesen →

Bürger, entscheide! – Was ist los mit dir, Deutschland? Folge 16

Ein paar Eltern aus Freiberg am Neckar wurden anfangs von allen unterschätzt. Doch dann zettelten sie einen Bürgerentscheid an – gegen den Willen des Gemeinderates und des Bürgermeisters. Wir waren am Tag der Entscheidung dabei.

In Deutschland werden immer mehr Grundschulen geschlossen. In den vergangenen fünf Jahren waren es fast 1000 Schulen. Denn kleine Schulen kosten vergleichsweise viel Geld und es kommen immer weniger Kinder auf die Welt. Doch ein paar Eltern aus Freiberg am Neckar haben beschlossen, sich gegen die Schließung ihrer Schule zu wehren. Wie das ausging, seht ihr in Folge 16 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“

Damit ihr das Zustandekommen des Videos besser nachvollziehen könnt, fassen wir kurz die Hintergründe für euch zusammen:

1. Warum gerade dieses Thema?

Weiterlesen →

So startest du eine Volksabstimmung: Ein Tutorial – Was ist los mit dir, Deutschland? Folge 15

Eine eigene Idee in ein Gesetz verwandeln – und das alles, ohne Politiker zu sein: Das ist in Deutschland möglich dank Bürger- und Volksentscheiden. So eine Abstimmung anzuzetteln, ist nicht gerade einfach. Aber es kann sich lohnen, wenn man etwas hat, wofür man kämpfen will. Wir haben euch die wichtigsten Schritte ganz einfach erklärt:

1. Warum gerade dieses Thema (und diese Form)?

Sophie wollte von uns wissen, wie man in Deutschland Volks Weiterlesen →

Deutsche Waffenexporte: Antworten auf eure Fragen

Warum exportieren wir so viele Waffen? Dieses Thema hat viele von euch interessiert. In Folge 13 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“ haben wir uns damit beschäftigt, warum die SPD ihr Vorhaben, die Rüstungsexporte zu reduzieren, nicht eingehalten hat. Wir haben von euch ein paar Zusatz- und Rückfragen erhalten, die wir an dieser Stelle gerne beantworten wollen.

1. In welche Länder werden die meisten Waffen exportiert?

Ugur hat uns zu unserem Aufruf zum Thema geschrieben:

„Mich würde interessieren, welche Länder die meisten Waffen abnehmen?“

Welches Land der Hauptabnehmer der deutschen Waffenexporte ist, unterscheidet sich von Jahr zu Jahr. 2016 waren die Länder mit den höchsten Genehmigungswerten laut dem aktuellem Rüstungexportbericht (S. 74):

  1. Algerien
  2. USA
  3. Saudi-Arabien
  4. Ägypten
  5. Vereinigtes Königreich

Weiterlesen →

PEGIDA – Was ist los mit dir, Deutschland? Folge 14

Eines der Ziele unserer „Was ist los mit dir, Deutschland?“-Recherche ist: Mit Menschen ins Gespräch kommen, mit denen wir selten sprechen oder die ganz anderer Meinung sind als wir. Denn das habt ihr euch von uns von Anfang an gewünscht. Also haben wir versucht, mit den Teilnehmern von Pegida Dresden in eine politische Diskussion zu treten – es war nicht einfach, aber lehrreich.

Hier kommt Folge 14 von „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“:

Und das sind die Hintergründe zur Recherche:

1. Warum gerade dieses Thema?

Als wir euch nach Themen für unsere politische Recherche gefragt haben, ist eine Sache immer wieder in euren Vorschlägen aufgetaucht: Die Diskussionskultur in Deutschland. Und: Die Erwartung an uns, dass wir uns auch mit den Leuten auseinandersetzen sollen, die eine ganz andere politische Meinung haben als der Großteil unserer User. Weiterlesen →

Warum exportiert Deutschland so viele Waffen? – Was ist los mit dir, Deutschland? Folge 13

Deutschland ist weltweit unter den Ländern mit den höchsten Rüstungsexporten. Die SPD hat versprochen, die Rüstungsexporte zu reduzieren. Geklappt hat das nicht. Warum exportieren wir so viele Waffen?

Wir haben versucht, das für euch in einem Video aufzuschlüsseln:

1. Warum gerade dieses Thema?

Es gibt kaum ein Thema, das so viele unserer User so aufregt und irritiert wie die deutschen Rüstungsexporte. Und auch wenn wir für andere Recherchen zu „Was ist eigentlich los mit dir, Deutschland?“ unterwegs waren, ging es sowohl bei PEGIDA-Demonstranten als auch im Gespräch mit jungen Linken immer wieder um Waffenexporte.

Welche Faktoren führen dazu, dass Deutschland so viele Waffen an andere Länder liefert? Warum gehören Saudi-Arabien und Katar trotz bedenklicher Menschenrechtslage zu den Hauptimporteuren deutscher Rüstungsgüter? Und wer entscheidet überhaupt darüber, was wohin exportiert werden darf? Weiterlesen →

Waffenlobby – Was ist los mit dir, Deutschland? Folge 12

Warum exportiert Deutschland so viele Waffen? Eine Rolle könnte die starke Waffenlobby spielen. Ex-Entwicklungsminister Dirk Niebel ist zum Beispiel inzwischen Lobbyist beim Rüstungsproduzenten Rheinmetall. Wir haben dazu Lobbycontrol interviewt und Kontakt zu Politikern gesucht, die von der Regierung zur Rüstungslobby gewechselt sind.

1. Warum gerade dieses Thema?

Egal ob bei PEGIDA oder im Dialog mit jungen Linken: Das Thema Rüstungsexporte tauchte bei unserer Recherche immer wieder auf – denn viele verbinden die hohe Anzahl an Flüchtlingen mit der großen Anzahl an deutschen Waffenexporten. Weiterlesen →