Was wir in drei Monaten Japan-Recherche gelernt haben

Leute, die sich darum sorgen, dass wir im Gefängnis landen. Anti-AKW-Demonstranten, die Angela Merkel feiern. Journalisten, die sich nur im Geheimen mit uns treffen. Und viele, viele Fettnäpfchen. So waren unsere drei Recherche-Monate in Japan: (Interessierte Person, nennen wir sie) Wolfgang: Sagt mal kurz: Wie war es denn jetzt genau in Japan? Wir: Ööööööhhm … … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Japan

Wo es als Nächstes hingeht

Die letzten Tage waren wir in Hiroshima unterwegs und haben uns unter anderem mit zwei jungen Frauen getroffen, um ihnen eure Fragen zum Leben in Japan, zur Kultur, zur Arbeitswelt zu stellen. Die nächste Station, bei der wir natürlich auch wieder Leute für euch befragen, verraten wir euch hier:

  • Veröffentlicht in: Japan

Junge Leute aus Hiroshima: “Hier kann man sehr gut leben!”

Wir wurden von Leser Hikaru zu einer Kunstausstellung in Hiroshima geschickt, die sich mit der Erinnerung an den Atombombenabwurf durch die US-Amerikaner vor 70 Jahren befasst. Dort trafen wir die 25-jährige Mihoko und die 22-jährige Kazuha, die wir dazu überreden konnten, uns ein paar eurer Fragen zu Japan und Hiroshima zu beantworten. Mihoko haben wir … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Japan