Japan-Berichterstattung: „Die Redaktionen interessieren sich nur für Skurriles und Katastrophen“

Fritz Schumann, 27, hat von 2009 bis 2010 als Fotojournalist in Tokyo gearbeitet und von 2013 bis 2014 ein Studienjahr an der Hiroshima City University absolviert. Er hat inzwischen drei Bücher über Japan veröffentlicht, das aktuellste heißt „Japan 151“ und ist ein kultureller Reiseführer. Fritz hat sich per Twitter bei uns gemeldet, als er von unserem … Weiterlesen →