#5 Hört euch weg: Der Podcast aus Brasilien

Wie es ist, in einem Hochhauskomplex in Sao Paulo zu leben, warum wir seit gestern Beine wie Wackelpudding haben und bei welchem brasilianischen Künstler wir auf der Couch saßen. Hört euch weg, mit unserem Podcast. Diesmal nicht aus unserem Kleiderschrank-Studio in Rio de Janeiro, sondern frisch aus der Sao-Paulo-Garderobe von unserem Leser Martin (der übrigens auch … Weiterlesen →

Unterwegs in Sao Paulo

Wir erkunden für euch Sao Paulo. In den letzten drei Tagen hat uns Leser Max auf den Kunstmarkt entführt, wir haben gelernt wie man den weltbesten Caipirinha macht und uns mit einem brasilianischen Liebespaar getroffen. Wir müssen den geballten Sao Paulo-Input erst mal ein bisschen verarbeiten, bevor wir euch daran teilhaben lassen. Damit ihr euch in … Weiterlesen →

Hubschrauberdichte, Parkbeobachtungen und Lehrer-Recherche

Sao Paulo macht auf uns schon einen ganz anderen Eindruck als Rio. Hier gibt es zum Beispiel ziemlich viele Leute mit Hunden, die besonders nachts sehr aktiv sind. Und die Stadt wirkt auf uns teilweise europäischer. Die Klamottenläden haben zum Beispiel T-Shirts mit der Großbritannien-Flagge im Schaufenster und hier sitzen viele deutsche und internationale Unternehmen. … Weiterlesen →

Tschüss, Cariocas!

Wir verlassen Rio de Janeiro heute und reisen weiter nach Sao Paulo. Die Bewohner Rios, die Cariocas, haben uns schon mehrfach für diese Entscheidung ausgebuht. Aber: Wir wollen zeigen, dass Brasilien aus mehr als Rio de Janeiro besteht und uns deshalb ein paar andere Gegenden anschauen. Außerdem haben uns sehr viele nette Menschen aus Sao … Weiterlesen →

„Panela de Pressao“: Ein Schnellkochtopf macht Politik

Vor kurzem haben wir euch erzählt, dass wir uns mit dem Studenten Rafael Rezende von der Internetseite „Panela de pressao“ (deutsch: Schnellkochtopf) getroffen haben. Leserin Bel hatte uns auf ihn aufmerksam gemacht. Jetzt sind wir endlich mal dazugekommen, seine interessante Geschichte aufzuschreiben. Wie ihr vielleicht auf unserer Seite mitbekommen habt, gehen die Menschen in Brasilien … Weiterlesen →

Brasilien liegt uns auf der Zunge

Lecker, Kuchen! Über unsere brasilianischen Essgewohnheiten haben wir euch ja schon in unseren Podcasts schon öfter was erzählt. Hier haben wir unsere wichtigsten kulinarischen Erfahrungen für euch zusammengefasst. Denn frittierte Bananen, Ananas-Pfefferminz-Saft und Bohnen, Bohnen, Bohnen begleiten uns hier jeden Tag. Unsere Geschmacksnerven haben genau wie wir schnell Freunde in Rio de Janeiro gefunden. Das … Weiterlesen →

Wir gehen für euch zur Schule

Ihr habt dafür abgestimmt, dass wir uns das brasilianische Schulsystem genauer anschauen: Ist Lehrer wirklich so ein schlechter Job? Was läuft gut, was läuft schlecht? Wie unterscheiden sich verschiedene Schulen? Was sagen die Kinder? Wir machen den Selbsttest und drücken für euch die Schulbank. Leser Alexander hat uns einen Tag an die Schule mitgenommen, an … Weiterlesen →

„Ich habe in Deutschland auch einige Halunken kennengelernt“ Ein Brasilianer erzählt.

Rapha de Haro Junior (64) wohnt in einem Haus in Rios Kneipenviertel Lapa. Die blaue Eingangstür erinnert uns ein bisschen an den Film „Notting Hill“. Er begrüßt uns in seiner sehr kleinen Zweizimmerwohnung. Mit seinem dreibeinigen Gehstock geht er auf uns zu. Wenn er läuft ist er 90, wenn er erzählt 40 und wenn er … Weiterlesen →

Zu Besuch im Konsulat und Mittagspause am Meer

Wie ihr wisst, lieben wir unseren Schrank als Arbeitsplatz. Aber: Er ist ein bisschen klein, um sich zum (Favela-)Filmschneiden hineinzusetzen. Und der Internetempfang in unserem Zimmer ist seit über einer Woche chronisch gestört. Unsere brasilianische Familie ist nicht so internetfixiert wie wir (und wesentlich geduldiger), deshalb empfahlen sie uns: „Wartet doch einfach noch ein paar … Weiterlesen →

Presse

„Ist das nun die Zukunft des Journalismus?“ Eigentlich sind wir ja die Journalistinnen und halten Leuten die Kameras vors Gesicht und das Mikro vor den Mund. Seit einiger Zeit schreiben und reden aber auch manchmal andere etwas über uns. Was, das könnt ihr hier nachlesen:

Gasmasken-Pflicht auf der Arbeit: Crowdspondent spricht mit den Protest-Reportern von Midia Ninja

Vor ein paar Wochen haben wir euch davon erzählt, dass auf einer Demo während des Papst-Besuchs zwei junge Journalisten des Reporter-Kollektivs Midia Ninja von der Polizei festgenommen wurden. Jetzt haben wir mit einem Ninja-Reporter gesprochen. Er erzählte uns, was die Gruppe macht, wie sie sich gegründet hat uns wieso die Ninjas in einem gemeinsamen Haus … Weiterlesen →

Von Ninja-Reportern und Kernphysikern

Gestern haben wir zwei spannende Gespräche geführt. Wir haben einen Reporter von Midia Ninja interviewt. Ihr erinnert euch? Das sind die Journalisten, die letztens auf einer Demo von der Polizei festgenommen wurden. Midia Ninja ist ein Reporterkollektiv, das Live-Streams von den Demos in Brasilien sendet, weil die klassischen Medien das Thema ihrer Meinung nach weder … Weiterlesen →

#4 Hört euch weg. Der Podcast aus Brasilien.

Warum Brasilianer mit Rollkragenpullis herumlaufen, wieso wir uns an der Copacabana an den Eurovision Song Contest erinnert fühlten und wie es sich anhört, wenn ein Busfahrer aus Rio seinen Bus in eine private Showbühne verwandelt. Hört euch weg, mit unserem Podcast. Gesendet aus dem charmantesten Hörfunkstudio der Welt: Unserem Kleiderschrank in Rio de Janeiro.   … Weiterlesen →